Drehrohrverbrennung

  • Drehrohrverbrennung mit Nachbrennkammer (2 Sek.Verweilzeit), Energierück-gewinnung und Rauchgasbehandlung.

Für Verwertung in Drehrohrverbrennung kommen folgende Abfälle in Anmerkung:

  • Feste Abfälle mit grossere Teilchen,
  • Schlämme,
  • Mit Feststoffe verunreinigte Abfallflüssigkeiten
  • TAG en Dachpappe
  • Spitalmüll und Industriemüll
  • d.m.

Thermische Kapazität von der Drehrohrverbrennung: 2 – 25 MWth

Abmessungen max: Durchmesser. Intern 4,000mm * Länge 22.000mm

Referenzprojekt in Rotterdam.


Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit MTM auf.

Kommentare sind geschlossen.